KANGEIKO – Aikido-Wintertraining im Kloster Damme vom 10.–12. Januar 2014

Foto red

KANGEIKO – Aikido-Wintertraining im Kloster Damme

am 10.-12.1.2014

mit Georg Schrott

Im Budo gibt es die Tradition des Kangeiko, eines intensiven Trainings zur Zeit der größten Winterkälte. Das Wintertraining im Kloster Damme findet zwar im warmen Dojo statt, aber mit dem Ziel, in winterlicher Stille und der Zeit um den Jahreswechsel Aikido, Selbstbesinnung und Begegnung zu verbinden.

Der Lehrgang ist offen für Aikidoka aller Stilrichtungen. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf der Verbindung von körperlichen und mentalen Aspekten, orientiert an den Bedürfnissen und Interessen der Teilnehmer/innen. Die einzelnen Trainings schließen jeweils mit Jiyu-Waza ab, also möglichst spontanen, weichen, fließenden Bewegungen.

Das Seminar findet im Gästehaus des Benediktinerpriorats Damme statt. Näheres zum Kloster findet ihr auf dessen Homepage.


Eindrücke von den beiden letzten Kangeiko vermitteln ein Clip (Kangeiko in Damme 2012) und eine Galerie (Kangeiko Damme 2013)


Die Ausschreibung kann hier heruntergeladen werden!