Archiv für den Monat: März 2011

Aikido-Seminar MIT AGGRESSION UMGEHEN mit Georg Schrott am 10. April 2011

Lässt man alle Bewertungen beiseite, ist AGGRESSION nichts anderes als eine Form von Energie. Eine solche Sichtweise ist in der Aikido-Praxis wichtig, aber nicht leicht beizubehalten. Zwei Verhaltensmuster sind besonders typisch: Wir lassen uns von der AGGRESSION des Uke „einfangen“ und einschüchtern oder zu unpassender GEGEN-AGGRESSION provozieren. Oder wir werden zu Opfern unseres eigenen inneren AGGRESSIONS-VERBOTS. Es hindert uns daran, in „Angriff“ und „Verteidigung“ präsent zu sein, so dass die Begegnung mit dem Partner nicht gut gelingt.

Im Seminar MIT AGGRESSION UMGEHEN werden wir unsere Anhaftungen besichtigen und üben, AGGRESSION in unserer Aikido-Praxis auf angemessene Weise anzunehmen.

 

Im Anschluss bei Interesse

Metta-Meditation („loving kindness meditation“)

Bitte Stock, Schwert und ggf. Meditationskissen mitbringen!

Zeit: Sonntag, 10. April 2011, 15-18 Uhr

(Bitte nicht später kommen, da das Seminar prozesshaft angelegt ist!)

Ort: Aikidojo Bochum, Alleestraße 24 (im Hof)

Kosten: für Dojo-Mitglieder frei; Gäste 5,-€

Kontakt: Schorsch, Tel: 02324/79366, Mail: Georg.Schrott(at)web.de

Die Ausschreibung kann HIER heruntergeladen werden!