Archiv für den Monat: Januar 2013

Haiku-Ausstellung im Alsenwohnzimmer 11.1.–7.2.2013

IMG_0709Auf der Vernissage zu ihrer Haiku-Ausstellung am 11.1. lasen unsere Mit-Aikidoka Britta Meier und ihre Freundin Susanne Slobodzian Haiku von Matsuo Bashō bis Durs Grünbein vor.

Sie betonten die Verwandtschaft zwischen dem Haiku-Dichten und dem Aikido oder Kyudo: den Moment für sich selbst stehen zu lassen, ganz in ihm aufzugehen, die Situation mit dem Geist der Absichtslosigkeit zu erfassen und aus diesem Geist heraus ange-messen aktiv zu werden – das haben die Wege der Kampfkunst und des Haiku gemeinsam.

Anschließend trugen die beiden „Haikudoka“ zusammen mit Susanne Hieber eigene Werke vor.

IMG_0002

IMG_0001

Auch eine Grillparty in der Alsenstraße war kunstwürdig:

IMG

Ihre Gedichte sind derzeit im „Alsenwohnzimmer“ in der Bochumer Alsenstraße ausgestellt. Details können dem Flyer entnommen werden.

Bilder vom KANGEIKO 2013 im Kloster Damme

Das diesjährige KANGEIKO regte zur Intensivierung der Aikido-Praxis nach Inspirationen aus der „U-Theorie“ an:

offenes Denken …

… offenes Herz …

… offener Wille …

… loslassen …

… durch fortwährende Wachheit und genaue Beobachtung dem mentalen Zustand von „mushin“ näher kommen …

… angemessen und kreativ agieren – nicht nach vorgefertigten Konzepten, sondern in Ver-bundenheit mit dem Partner, den Möglichkeiten der Situation und den inneren Potentialen …

Herzlichen Dank an Miles Kessler, Tel Aviv, für zahllose Inspirationen!!!

Samstagstraining mit Eric, 5. Januar 2013

Liebe Aikidokas,
 
die besten Wünsche für 2013! Und es geht auch gleich richtig los. Jetzt diesen Samstag 05.01.2013 gibt Eric von 16:00 bis 18:30 Uhr eine extra Trainingseinheit bei uns im Dojo.
 
Wer also eine Reihe von guten Vorsätzen für das neue Jahr gefasst hat, hat hier sofort die Möglichkeit Taten folgen zu lassen.
 
Liebe Grüße
Christian